Tropical Sportfishing Panama

Februar 2015

Februar 2015

Das Big Game Fishing in Panama war auch im Februar wieder sensationell. Wir befinden uns weiterhin in der absoluten Hochsaison. Jede Ausfahrt zu unseren Fanggründen brachte teilweise mehrere Marlin- und Sailfishstrikes pro Tag. Fast unter Garantie konnten wir jedem Gast offshore seinen Schwertträger präsentieren.

Außerdem hatten wir das Glück, bereits Anfang Februar für wenige Tage sehr früh eintreffende Thunfische auszumachen und erfolgreich mit dem Popper und live bait zu beangeln. Es war unglaublich, wie viel Fisch der Golf von Chiriqui wieder für uns bereit hielt. Glücklicherweise ist hier das Töten aller Schwertträger strikt untersagt, so dass man auch in Zukunft mit weiteren grandiosen Fängen aufwarten können wird.

Das Küsten nahe Angeln war erneut mit dem Popper sehr erfolgreich. Unsere Kunden fingen Roosterfish, Snapper, Needlefish, Amberjack und verschiedene Jack-Arten. Ein lebender Blue Runner hinter dem Boot war stets Trumph und brachte immer den Erfolg.

Nun treffen bereits wiederum vereinzelt Gelbflossenthune ein und der lang ersehnte Tuna run beginnt Schritt für Schritt. Thune bis 300 Pfund sind das Ziel. Es wird dennoch ein paar Wochen dauern bis die richtigen feeding-frenzys losgehen. Zwischenzeitlich sind wir weiterhin auf der Jagd nach blauen und schwarzen Marlins sowie Inshore mit dem Popper unterwegs auf der Suche nach dem Monster Cubera und den stets äußerst kampfstarken Roosterfischen.

 

Thomas Brandsch

Tropical Sportfishing Panama

Tel: +507/6401-5998

info@tropicalsportfishingpanama.com

www.tropicalsportfishingpanama.com

 

usaGerman