Tropical Sportfishing Panama

Hochseeangeln in Panama

Hochseeangeln in Panama

 

Marlin PanamaBlue Marlin fishing in Panama

Wir von Tropical Sportfishing Panama achten und respektieren das Gesetzt zum Schutz und Arterhalt aller Schwertfische (Marlin, Segelfisch, Schwertfisch), welches 1997 von der Republik Panama erlassen wurde und das Töten dieser Fische verbietet. Hierdurch können wir nicht nur auf eines der weltweit besten Reviere für alle Arten von Schwertfischen zurückgreifen, sondern können auch das ganze Jahr über eine ausreichende Population beangeln und unsere Gäste mit großartigen Fangaussichten und harte Drills begeistern. Da die Regierung Panamas im Jahre 2010 außerdem fast den gesamten kommerziellen Fischfang in den küstennahen Gewässern verboten hat, können wir unseren Gästen im pazifischen Golf von Chiriquí eine der besten Salzwasser-Angeldestinationen dieser Erde bieten.

Der Golf von Chiriquí zeichnet sich durch Hochseeangeln in Panama im Golf von Chiriquiseine bemerkenswerte Unterwasserstruktur, unzählige malerische, felsige kleine Inselchen mit Korallenriffen, die im Golf zuhauf verstreut anzutreffen sind, sowie durch den Einfluss des Humboldt Stroms aus. Dieser durchströmt die Gewässer des Golfs, der gleichzeitig einen geschützten Naturmeerespark darstellt mit sauerstoff- und nährstoffreichem Wasser und reichert Unmengen an Mikroorganismen an.

Diese mikroskopisch kleinen Kreaturen repräsentieren den Beginn einer einzigartigen marinen Nahrungskette, die schließlich große Hochseefische anlockt und uns eine der besten Sportangelreviere weltweit beschert.

Thomas ist unser mehrsprachiger Hochseeangeln in Panama und Popperfischen auf RoosterfischAngelkapitän vor Ort und spricht neben Deutsch auch Englisch, Spanisch und Französisch. Er begleitet Sie stets auf Ihren täglichen Angelausfahrten und zeigt Ihnen die Reviere, wo derzeit die Post abgeht. Vom küstennahen Fischen auf stark kämpfende Rifffische zwischen den nahe gelegenen Inseln der Islas Secas, Isla Paridas oder Islas Ladrones bis hin zu nervenaufreibender Hochseeangelaction auf Marlin, Segelfisch und Thunfisch auf der weltberühmten Hannibal Bank oder nahe der Insel Montuosa, die Wahl liegt bei Ihnen. Damit wir Ihren Wünschen nachkommen können, bieten wir Ihnen Premium oder VIP Angelpakete sowie Tagesausfahrten oder Halbtagesausfahrten an. Um sich diesbezüglich einen Überblick zu beschaffen, schauen Sie einfach auf unserer Seite Preise & Unterkunft nach oder kontaktieren Sie uns direkt.

 

Die beste Angelsaison

Bei Tropical Sportfishing Panama angeln wir das gesamte Jahr hindurch, auch in der Regenzeit. Viele unserer konkurrierenden Hochseeangel Unternehmen beenden ihre Saison zwischen Juli und Oktober, da diese Monate die „regenreichsten“ Monate darstellen und ein Ende der „offshore“ Saison anzeigen sollen. Dies stimmt nur bedingt. Es gibt unzählige Fischarten, die in den Gewässern des Golfs von Chiriquí das gesamte Jahr über anzutreffen sind. Hierzu zählt der Roosterfisch, Cubera Snapper, Amberjack, Jack Crevalle, Bluefin Jack, Barrakuda und weitere. Sicherlich ist die Hauptsaison für Marlin zwischen Dezember und Mai, da man hier mehrere Marlinstrikes pro Tag haben kann. Allerdings gehören die gefangene Fische mit einem Durchschnittsgewicht von 300-500 Pfund eher zu den kleineren Exemplaren. Die wahrhaften Giganten von 700 bis über 1000 Pfund erwarten Sie jedoch in der panamaischen Regenzeit. genau dann, wenn Sie außer unserem Boot kein weiteres sehen werden. Außerdem muss hinzugefügt werden, dass der Regen meistens am späten Nachmittag oder Abends fällt. Da wir stets früh morgens mit den täglichen Angeltrips starten, ist dennoch der größte Teil des Angeltages regenfrei.

Das Highlight der Angelsaison in Panama ist sicherlich die Thunfischsaison zwischen März und Juni. Während dieser Zeit wandern riesige Schulen von Delfinen in den Golf ein auf der Suche nach kleinen Makrelen, stets begleitet von hungrigen Thunfischen. Als hätten sie es einstudiert treiben sie die Kleinfische in einem engen Schwarm zusammen, wodurch ein an die Oberfläche gedrückter „Ball“ aus Köderfischen entsteht und das Wasser ringsherum nur so kocht. Die Amerikaner nennen dieses Spektakel eine „feeding frenzy“ und den Köderfischschwarm einen „bait-ball“. Sollten Sie ein einziges Mal die Möglichkeit haben in Mitten eines raubenden Thunfischschwarmes zu stehen und zuschauen können, wie wild jagende und springende Thune einen Kleinfischschwarm bis auf den letzten Fisch auffressen, dann versprechen wir Ihnen, werden Sie durch dieses Spektakel für immer mit der Thunfischangelei infiziert sein.

Wahoo Panama - Tropical Sportfishing PanamaWie wäre es mit dem Angeln auf Wahoo? Große Wahoos wandern in den Golf von Chiriquí zwischen August und September bis Dezember und sammeln sich in großen Schulen an besonders nährstoffreichen Gebieten. Diese wohlschmeckenden und stark kämpfenden Fische sind die schnellsten Meeresfische unserer Ozeane. Wir kennen ihre bevorzugten Standplätze und würden uns freuen, sie an Bord begrüßen zu dürfen um Ihnen die aufregende Angelei auf Wahoo näher zu bringen.

Das gesamte Jahr über oder genau dann, Roosterfish-Panamawenn das Hochseeangeln selbst mal nicht so effektiv sein sollte, bieten wir Ihnen an, die Riffe der tropischen Inseln zu beangeln. Hier fangen Sie mit uns Roosterfisch, Cubera Snapper, Grouper, Amberjack, Bluefin Trevallys, Jacks, etc. Wir sind uns sicher, dass wir Ihnen an jedem Tag und zu jeder Jahreszeit großartiges und abenteuerliches Sportfischen in Panama bieten können.

 

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle, in der wir die begehrtesten Sportfische Panamas in Abhängigkeit des saisonalen Vorkommens aufgelistet haben:

 

Monat
FischartJanFebMärzAprMaiJunJulAugSeptOktNovDez
MarlinEEEEEGGGGGGE
SailfischEEEGGGGGGGGE
ThunGEEEEEGGGGGG
RoosterfischEEEEEEEEEEEE
SnapperEEEEEEEEEEEE
GrouperEEEEEEEEEEEE
AmberjackEEEEEEEEEEEE
WahooGGGGGGGEEEEE
DoradoEEEGGGGGGEEE
usaGerman